Bücher

 

 

Nach meinem Ausscheiden aus dem Berufsleben begann ich 2015 mit den Recherchen für mein erstes Buch. Im Jahr 2017 erschien dann bei Tredition in Hamburg

„Der Wickerbach und seine Zuflüsse – Porträt eines Gewässersystems in Wiesbaden und im Main-Taunus-Kreis“

 

 

 

Dieses Buch erhalten Sie bei Tredition und bei Thalia. Oder in einer beliebigen Buchhandlung.

 

 

Weitere Veröffentlichungen folgten 2019 und 2020

 

Karte des Einzugsgebiets des Wickerbachs

Maßstab ca. 1:14.000, ISBN 978-3-948254-04-9, Preis 18,90

Die vorliegende Karte des Wickerbachsystems (Maßstab ca. 1:14.000) enthält viele Informationen die in anderen Kartenwerken nicht berücksichtigt wurden, so z.B. alle Quellbäche, nur zeitweilig fließende (temporäre) und verrohrte Fließgewässer sowie Stillgewässer (Grundwasserseen, Teichanlagen, Teiche, Tümpel) des Wickerbachsystems. Darüber hinaus werden historische und aktuelle Einflussfaktoren auf das Gewässersystem gezeigt wie z.B. Mühlenstandorte und Mühlkanäle, Trinkwassergewinnungsanlagen und Einleitstellen für Abwasser aus der Mischwasserkanalisation.Das Gewässersystem des Wickerbachsystems wird blau hervorgehoben dargestellt, andere Gewässer erscheinen grau.Die Karte kann direkt vom Autor oder von einer beliebigen Buchhandlung bezogen werden.

 

 

 

Fotobuch: „Der Wickerbach – Von den Quellen bis zur Mündung“

Das Buch „Der Wickerbach von den Quellen bis zur Mündung – Fotografien“ mit 126 Seiten und 222 farbigen Abbildungen dokumentiert den Hauptbach des Wickerbachsystems auf seiner gesamten Lauflänge. Es ergänzt das im Juni 2018 erschienene Fachbuch „Der Wickerbach und seine Zuflüsse – Porträt eines Gewässersystems in Wiesbaden und im Main-Taunus-Kreis“. Das zuerst veröffentlichte Buch setzt sich insbesondere mit der Entwicklung der Landschaft im Einzugsgebiet des Bachs und ansonsten mit verschiedenen Problembereichen auseinander. Dagegen zeigt der neue Band den Wickerbach und die ihn umgebende Landschaft an Hand von Fotografien aus den Jahren 2015 bis 2018 lückenlos. Es beginnt mit den drei Quellen am Südrand des Taunuskamms, weist auf die Abschnitte hin, wo der Bach verrohrt unter der Oberfläche fließt, zeigt Brückenbauwerke, Rückhaltebecken für Mischwasser, Gebäude ehemaliger Wassermühlen, landwirtschaftlicher Aussiedlerhöfe in Bachnähe, die Mündungen diverser Zuflüsse, die Ufer mit ihrem Gehölzsaum, die umgebende Auenlandschaft, Bachabschnitte innerhalb der Bebauung von Ortstelen der Städte Wiesbaden, Hofheim/Ts. und Flörsheim und die Mündung in den Main. Insgesamt durchquert der Wickerbach zehn Gemarkungen. Den Aufnahmen jeder Gemarkung ist eine kurze Einführung vorangestellt.

Das Fotobuch wendet sich an die Bewohner der Wickerbachregion, die meist nur einzelne Bachabschnitte kennengelernt haben, nicht jedoch das Fließgewässer auf seiner vollen Länge. Es wendet sich an die Heimat- und Geschichtsvereine, an die lokal vertretenen politischen Parteien, an die lokalen politischen Gremien, an die Naturschutzverbände, an die Landwirte und die lokalen und regionalen Umweltbehörden, deren Vertreter/Innen viel zu selten bis ins Gelände vorstoßen.

Zusammen mit dem Buch „Der Wickerbach und seine Zuflüsse – Porträt eines Gewässersystems in Wiesbaden und im Main-Taunus-Kreis“ ,dem für 2019 geplanten Fotobuch über den Klingenbach, den Medenbach und die sonstigen Zuflüsse zum Wickerbach und einer Landkarte mit der vollständigen Abbildung des Wickerbachsystems einschließlich aller nur temporär fließenden Oberläufe wird eine umfassende Gesamtschau eines lokalen Fließgewässersystems vorgelegt, wie sie bisher noch nicht versucht wurde.

© 2019 Ernst Kluge, Verlag Weltschaukasten, Softcover A4, ISBN Paperback 978-3-948254-00-1, Preis 32,90 €, zu bestellen direkt beim Autor oder in einer beliebigen Buchhandlung

 

 

 

Fotobuch: „Zuflüsse des Wickerbachs in Wiesbaden und im Main-Taunus-Kreis.

Das Buch „Die Zuflüsse des Wickerbachs in Wiesbaden und im Main-Taunus-Kreis“ mit 284 Seiten und 471 Farbfotos dokumentiert die Hauptzuflüsse Klingenbach und Medenbach sowie alle anderen größeren, kleineren und kleinsten Seitengewässer des Wickerbachsystems von den Quellen bis zur Mündung in den Wickerbach. Es ergänzt das im Juni 2018 erschienene Fachbuch Der Wickerbach und seine Zuflüsse – Porträt eines Gewässersystems in Wiesbaden und im Main-Taunus-Kreis und das Fotobuch Der Wickerbach – Von den Quellen bis zur Mündung aus dem Jahr 2019 und schließt das Thema ab.

Die 12 Kapitel des Buchs orientieren sich an den Einzelzuflüssen wie z.B. dem Alsbach in Naurod und den Zuflussgewässersystemen wie dem Klingenbach- und Medenbachsystem, beginnend am Taunusrand im Norden und dann nach Süden bis zum Landwehrgraben, dem letzten größeren Seitengewässer in Wicker, fortzuschreitend. Gezeigt werden die Fließgewässer und die Landschaft, in die sie eingebettet sind bzw. die Ortschaften oder Ortsteile, die sie durchfließen. Die fotografischen Aufnahmen stammen überwiegend aus den Jahren 2015 bis 2020, einige wenige Fotos aus den Jahren seit 2002. Jedem Kapitel ist eine kurze Einführung vorangestellt, die u.a. die betroffenen Gemarkungen bzw. Ortsteile berücksichtigt.

Das Buch wendet sich an die Bewohner der Wickerbachregion, die meist nur einzelne Bachabschnitte kennengelernt haben, nicht jedoch das Fließgewässersystem in seiner vollen Ausdehnung. Es wendet sich an die Heimat- und Geschichtsvereine, an die lokal vertretenen politischen Parteien, an die lokalen politischen Gremien, an die Naturschutzverbände, an die Landwirte und die lokalen und regionalen Umweltbehörden, deren Vertreter/Innen viel zu selten bis ins Gelände vorstoßen.

Zusammen mit der Karte des Wickerbachsystems, die selbst nur temporär fließende Oberläufe berücksichtigt, wird eine umfassende Gesamtschau eines lokalen Fließgewässersystems vorgelegt, wie sie bisher noch nicht versucht wurde.

Im Jahr 2028 soll das Thema Wickerbach voraussichtlich noch einmal aufgegriffen werden. Es soll dann der Frage nachgegangen werden, zu welchen Veränderungen es im Zehnjahreszeitraum seit dem Erscheinen des Fachbuchs gekommen ist und welche Rolle dabei die Umweltbehörden und die Lokalpolitik dabei gespielt haben.

© 2020 Ernst Kluge, Verlag Weltschaukasten, Softcover A4, ISBN Paperback 978-3-948254-02-5, Preis 45,00 €, zu bestellen direkt beim Autor oder in einer beliebigen Buchhandlung

 

Beide Fotobücher und die Karte brachte ich zur Sicherstellung einer hohen Druckqualität in meinem eigenen Verlag „Weltschaukasten“ heraus. Sie erhalten sie in jeder beliebigen Buchhandlung oder direkt von mir.

 

Befristetes Sonderangebot: Die drei Wickerbachbücher für zusammen 100 €!

Bestellung beim Verlag Weltschaukasten

Und so sieht die weitere Planung aus:

2021:

Der Salzbach und die „Wasserstadt“ Wiesbaden.

Das Buch stellt den verrohrten und extrem ausgebauten Lauf des Salzbachs vor, die Geschichte und aktuelle Situation der Thermalwassernutzung, der Trinkwassergewinnung sowie der Abwasserentsorgung.

 

 

Ende 2021:

Der Rambach in Rambach, Sonnenberg, Bierstadt und Wiesbaden. Der Bachlauf und seine zahlreichen Zuflüsse werden erklärt und mit zahlreichen Farbfotografien dokumentiert. Weitere Kapitel erklären die Wasserqualität, die Probleme durch Hochwasser, die Einflüsse der Trinkwassergewinnung und zeigen die Standorte der historischen Mühlen, u.v.m.

 

 

2022:
Fotobuch: Wunsiedel im Fichtelgebirge und Umgebung

 

ab 2023:
Die Nidda von den Quellen im Vogelsberg bis zur Mündung in Frankfurt
Baumlandschaften und Einzelbäume in Hessen