Fotoalbum Kategorie: México

Ixmilquipán, Queretaro México 04/2007

Fahrt von San Juan de Teotihuacán nach Ixmilquipán und Queretaro

09. April 2007: Fahrt in Richtung Tulancingo; eine in der Karte eingezeichnete, von der Méx 85 (Cuota) abgehende Verbindungsstraße erwies sich als Feldweg in eine Optuntien-Plantage; zurück zur Méx 85 bis zur Straße nach Sahagún und Pachuca, auf dem Straßenring um Pachuca bis zur Ausfahrt nach Actupan/Ixmilquipan im Bundesstaat Queretaro, Parkplatz in der Nähe der Kirche;  Mittäglicher Rundgang im Zentrum von Ixmilquipan Zócalo, Markt, Río Tula?), Mittagessen in einem netten Restaurant; Entschluss nicht im Ort zu bleiben und die Fahrt nach Los Marmoles im Norden nicht fortzusetzten, stattdessen Aufbruch nach Queretaro (Méx 57); Unterkunft im 4-Sterne-Hotel Impalo (unklar, für was die 4 Sterne vergeben wurden); Umzug in einen weniger lärmgefährdeten, zu kleinen Raum; Rundgang durch das historische Zentrum von Queretaro, 3 Plazas, Musik-Festival, teures Abendessen am Rand des Festivals, Fortsetzung des Rundgangs bis zum Einbruch der Nacht.

Loreto/Baja California Sur 09/1996

Von San Ignacio bis Loreto

29. September: Fahrt auf der Méx 1 nach Loreto

30. September: Fahrt von Loreto in Richtung San Javier bis Rancho Viejo, Exkursion, am Nachmittag Erkundung von Loreto und am Abend Strandspaziergang

01. Oktober: Fahrt von Loreto nach La Paz

Aufnahmen vom 29. bis 30. September 1996

México City 10/1996

Exkursionen im Zentrum von México City

13. Oktober: Abendrundgang auf und um den Zócalo (Platz der Verfassung)

14. Oktober: Zócalo, Markthallen und Bellas Artes

Aufnahmen vom 13. und 14. Oktober 1996

Ceracahui, Urique/Chihuahua 10/1996

Von Divisadero nach Bahuichivo und Ceracahui, Wanderung nach Urique in die Barranca de Urique

09. Oktober: einstündige Fahrt von Divisadero mit dem Primero nach Bahuichivo, mit dem Hotelbus von der Bahnstation 12 Kilometer nach Ceracahui, Unterkunft im Hotel Mision, Erkundungsgang im Tarahumara-Ort Ceracahui;

10. Oktober: am Morgen Mitfahrt auf der Ladefläche eines von einer Reisegruppe gemieteten Pickups bis zum Pass zwischen Ceracahui und Urique, vom Mirador 3-stündiger Fußmarsch ins tropische Tal des Río Urique und in den Ort Urique, Rückfahrt von Urique nach Ceracahui zum Hotel Mision in einem gecharterten alten Pickup;

11. Oktober: am darauf folgenden Morgen Wanderung entlang am Arroyo de los Panales bis zu einem Seitental, weiter auf dem Pfad in Richtung der Bergwerke, Abbruch nach 3 Stunden und zurück zum Hotel, am Nachmittag weiterer Rundgang durch Ceracahui;

12. Oktober: am Vormittag um 11 Uhr Abfahrt mit dem Hotelbus zur Bahnstation Bahuichivo, um 15 Uhr 30 mit dem verspäteten Zug zurück nach Los Mochis.

Aufnahmen vom 09. bis 12. Oktober 1996

Los Mochis/Sinaloa, Barranca del Cobre/Chihuahua 10/1996

Zentrum (Zona Rosa) von Los Mochis, Fahrt zum Hafen von Topolobampo und Bootsrundfahrt in der Bucht von Topolobampo, Eisenbahnstation von Los Mochis, Fahrt mit dem Zug (Ferrocarril Chihuahua al Pacifico – Chepe) bis Divisadero im Bundesstaat Chihuahua, Unterkunft im Hotel Posada Barrancas, Exkursionen in die Umgebung

04. Oktober: Überfahrt von La Paz nach Topolobambo (hafen von Los Mochis) im Bundesstaat Sinaloa

05. Oktober: Rundgänge in der Zona Rosa von Los Mochis

06. Oktober: Taxifahrt nach Topolobampo, Besuch des Fischereihafens, 2-Stunden-Bootsfahrt in der Bucht von Topolobampo

07. Oktober: Spektakuläre Eisenbahnfahrt mit der Ferrocarril Chihuahua al Pacifico – Chepe von Los Mochis bis Divisadero auf 2.400 Meter über dem Meeresspiegel in Chihuahua, Unterkunft im Hotel Posada Barranca am Rand der Barranca de Cobre (Kupfercanyon)

08.Oktober: Exkursionen in der Umgebung des Hotels

09. Oktober: Fahrt mit dem Chepe bis Bahuichivo, mit dem Hotelbus zum Hotel Mision in Ceracuhui

Aufnahmen vom 04. bis 09. Oktober 1996

La Paz, El Triunfo/Baja California Sur 10/1996

Fahrt von Loreto nach La Paz, La Paz Zentrum, Hafen von La Paz und Bucht von Los Aripes, Fahrt nach El Triunfo und San Antonio sowie zur Presa Santa Inés, Ausblick von Fähre nach Los Mochis auf die Insel Espiritu Santo

01. Oktober: Fahrt von Loreto auf der Méx 1 in Richtung La Paz, Fotostops u.a. südlich von Loreto, bei Las Pocitas und kurz vor La Paz; Unterkunft im Hotel Posada de Engelbert (Eigentümer Engelbert Humperding aus Deutschland)

02. Oktober:  Besuch des Stadtzentrums, im Reiseführer beschriebene Reisebüros und ein Buchladen existieren nicht mehr; Versuche, die Überfahrt mit einer Fähre nach Los Mochis zu organisieren, scheitern vorerst; Besuch des Hafens von La Paz; Fahrt zum Playa Pichlingué und zurück ins Zentrum; nach dem Mittagessen Fahrt auf der Méx 1 nach Süden in Richtung Todos los Santos bis zum Stausee Presa de Santa Inés, üppig grüne Busch- und Baumlandschaft, darunter Kakteen, auch große Cardones

03. Oktober: Fahrt auf der Méx 1 bis fast El Mesquite, Kurzexkursion in die Sierra de la Laguna bei El Rincón, Besuch von El Triunfo

04. Oktober: Überfahrt ab 14 Uhr auf einem heruntergekommenen Fährschiff mit Trucks und den dazugehörigen Fahrern nach Topolobambo (Hafen von Los Mochis), Ankunft bei Sonnenuntergang

Aufnahmen vom 01. bis 04. Oktober 1996

Guerro Negro bis San Ignacio/Baja California Sur 09/1996

Auf der Méx 1 von Guerro Negro nach San Ignacio, Baja California Sur, México

28. September : Fahrt mit Unterbrechungen für Fotos, u.a. Fahrt zu einer Sendeanlage auf einem Hügel, Unterkunft im La Pinta Hotel in San Ignacio, Besuch der Dattelpalmen-Oase und Exkursion zur Lagune

29. September: Weiterfahrt in Richtung Loreto

Cataviña bis Guerro Negro/Baja California Sur 09/1996

Von Cataviña in Baja California (Norte) auf der Méx 1 in bis Guerro Negro in Baja Caliofornia Sur, México

27. September: Fahrt nach Guerrero Negro, Unterkunft im örtlichen, fast leeren Hotel La Pinta, Fahrt in die Salinen, zur alten Werft und in das Marschland um die Laguna Oja de Liebre (Parque Natural Laguna Ojo)

28. September: Besuch des Ortszentrums von Guerrero Negro, Fahrt Richtung Walfischbucht, Weiterfahrt auf der Méx 1 nach Süden in Richtung San Ignacio

Aufnahmen vom 27. bis 28. September 1996

Cataviña/Baja California 09/1996

Von San Telmo de Abajo über El Rosario nach Cataviña im Norden des Parque Natural del Desierto Central de Baja California

25. September: Fahrt auf der Méx 1 im Morgennebel Richtung Cataviña, diverse Fotostops an der Küste zwischen San Quintin und El Rosario (Nähe Río Hondo), südöstlich von  El Rosario bei Elephantenbäumen (Foquiera columnaris), Fahrt durch von Kakteen geprägte Landschaft (Ferocacteen, Cardones u.v.a.), Einchecken im La Pinta Hotel, am Abend erste Erkundung der Umgebung.

26. September: Fußmarsch ins Vado (Trockental) in der Nähe des Hotels, Beschäftigung mit Flora und Fauna, am Nachmittag Erkundung der Trockenvegetation in der Umgebung und Aufstieg durch ein Basaltfelsenmeer zum Gipfel eine ehemaligen Vulkans.

27. September: Weiterfahrt auf der Méx 1 Richtung Guerro Negro, Fotostops in der Nähe von Cataviña.

Aufnahmen vom 25. bis 27. September 1996

Ensenada, Sierra San Pedro Martír/Baja California 09/1996

Von Ensenada auf der Méx 1 bis zum Abzweig bei San Telmo de Abaja zur Meling Ranch und in den Parque Natural San Pedro de Martír.

21. September: Fahrt Mexicali nach Ensenada, Hotel Villa Marina, Abendspaziergang durch Ensenada

22. September: Fahrt auf der Méx 3 nach Osten über Piedras Gordos und Ojos Negros bis zum Abzweig zum Nationalpark Constitucion de 1857, auf einer Wellblechpiste in Richtung des Nationalparks, Abbruch und Umkehr nach 1 Stunde, Abendexkursion durch Ensenada, zum Hafen, Weg in den Hügel über der Hafenbucht

23. September: Fahrt von Ensenada auf der Méx 1 nach Süden, diverse Stops für die Erkundung der Kakteen und sonstigen Sukkulentenflora, Abzweig bei San Telmo de Abajo auf einer unbefestigten, aber gut ausgebauten Straße bis zum Rancho Meling am Rand der Sierra de San Pedro Martír, Abendrundgang um die Ranch

24. September: Fahrt von der Meling Guest Ranch in den Naturpark San Pedro Martír bis zum Observatorium, Exkursion

25. September: Fahrt von der Meling Ranch zurück auf die Méx 1 und weiter nach Süden

Aufnahmen vom 23. bis 25. September 1996